15.06.2019 – IntegrART-Symposium «It’s a Matter of Perspective»: Dokumentation ist online!

Die Dokumentation des IntegrART-Symposiums 2019 vom 2. und 3. Mai in Zürich ist online. Film, Texte und Bilder finden Sie hier.

 

01.04.2019 – Der Vorverkauf für die IntegrART-Vorstellungen läuft!

Vom 21. Mai bis 9. Juni 2019 zeigt IntegrART gemeinsam mit seinen Partnerfestivals in Basel, Bern, Genf und Lugano vier ausgewählte Bühnenproduktionen von und mit Künstler*innen mit einer Behinderung. Texte, Bilder und Videos zu den Produktionen und die IntegrART-Vorstellungen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

 

01.03.2019 – Jetzt anmelden: IntegrART-Symposium «It’s a Matter of Perspective»

Am 2. und 3. Mai 2019 findet in der Gessnerallee Zürich und im Tanzhaus Zürich das 7. IntegrART-Symposium statt. An der Tagung mit dem Titel «It’s a Matter of Perspective» wird darüber diskutiert, inwiefern Perspektiven, die sich ausserhalb der Norm befinden, Kunstformen bereichern und (ästhetische) Grenzen sprengen. Alles zum Symposium und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

30.09.2018 – Swiss Diversity Award für IntegrART

Am 29. September 2018 wurde IntegrART mit dem Swiss Diversity Award 2018 ausgezeichnet. Nina Mühlemann, Co-Leiterin des IntegrART-Symposiums 2019, nahm den Award für Kunst an der Preisverleihung in Bern entgegen. Eine Jury bestehend aus Personen aus Politik, Kunst, Kultur, sowie Vertreter*innen von Gleichstellungsorganisationen hatten die Gewinner*innen in 12 Kategorien gewählt. Ziel der Awards ist es, Diversität und Inklusion in all ihren Prägungen zu fördern. Mehr zum Thema finden Sie hier.

 

23.08.2018 – Nina Mühlemann und Tanja Erhart leiten das Symposium 2019

Das IntegrART-Symposium 2019 wird von einem Zweierteam geleitet: Die in Zürich beheimatete Kunstproduzentin und Disability-Forscherin Nina Mühlemann übernimmt gemeinsam mit der in London lebenden österreichischen Tänzerin und Anthropologin Tanja Erhart die Konzeption der Ausgabe 2019. Erstmals wird die Tagung von zwei Akteurinnen aus dem Wissenschafts- bzw. Kunstbereich entwickelt, umgesetzt und moderiert, die sich selbst als Menschen mit einer Behinderung definieren.

 

20.06.2018 – IntegrART wird Labelträger «Kultur inklusiv»

IntegrART ist neu Labelträger von «Kultur inklusiv». Das von Pro Infirmis ins Leben gerufene Label setzt sich nachhaltig für eine inklusive Kultur in der Schweiz ein. Es fördert die inklusive Haltung und eine möglichst hindernisfreie Zugänglichkeit von Kulturinstitutionen. Als Labelträger setzt IntegrART gemeinsam mit «Kultur inklusiv» festgelegte individuelle Massnahmen in den verschiedenen Handlungsfeldern des Labels um. Mehr zum Thema finden Sie hier.